Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 15. Mai 2021  12:00 Uhr

Workshop zum Thema Lehramt

Dienstag, 25. Mai 2021  16:30 Uhr

3. Lernworkshop: „Effektive und wertschätzende Kommunikation“

SELBSTHILFE: 20 Jahre Selbsthilfe in Moabit

Birgit Sowade berät in positiver Atmosphäre.

Am 11. September 2010 feiert die Selbsthilfe- Kontakt und Beratungsstelle Mitte in der Perleberger Str. 44 ihr 20-jähriges Jubiläum.

So lange schon bietet sie in Moabit Unterstützung für Menschen, die sich in Selbsthilfegruppen organisieren und engagieren möchten. Zunächst für Tiergarten zuständig, begleitet sie heute Gruppen im Großbezirk Mitte. Ein Fest von und für Menschen aus der Arbeit dieser 20 Jahre wird diesen Anlass feiern. Rund um das Haus in der Perleberger Straße 44 werden einen Tag lang unterschiedlichste Aktionen und Genüsse für Leib und Seele dazu einladen, mit zu feiern.

Die SHK wendet sich in erster Linie an Menschen, die eine Selbsthilfegruppe suchen oder gründen wollen. Für die MitarbeiterInnen von Stadtrand bedeutet Selbsthilfe, in bestimmten Lebenssituationen nicht nur auf die Hilfe von Fachleuten angewiesen zu sein, sondern die Dinge mit eigenenen Kräften zu verändern. Gemeinsam in einer Gruppe ähnlich Betroffener oder Interessierter können neue Erfahrungen gemacht und das Selbstvertrauen gestärkt werden.

Die Palette der nachgefragten Themen umfasst die gesamte Bandbreite gesundheitlicher, psycho-sozialer und sozialer Fragen, wie z.B. Krankheiten, Behinderungen, Sucht, Ängste, Depressionen. Aber auch Themen wie Migration, Familie, Trennung, Einsamkeit oder Arbeit und Beruf.

Selbsthilfegruppen arbeiten in der Regel ohne professionelle HelferInnen. Sie bestehen aus 5-12 Personen, die sich regelmäßig treffen. Sie dienen als gute Ergänzung zu anderen medizinischen oder therapeutischen Behandlungen, sind aber kein Ersatz.

Das Fest startet um 10 Uhr mit einem Nachbarschaftsfrühstück im Hausgarten bis 12 Uhr. In der "Mittags-Pause" von 13-14 Uhr wird Jin Shin Jyutsu  angeboten, ab 14 bist 15 Uhr Uhr dann Entspannungsübungen mit Chr. Märtens. Parallel dazu stellen in der Zeit von 13 bis 15 Uhr unter dem Thema "Selbsthilfe aktuell" Gruppen der SHK Mitte sich und ihre Arbeit vor.

Zwischen 15 und 18 Uhr finden Spielplatzaktionen für Groß und Klein statt, gleichzeitig wird im Nachbarschaftstreff LebensTraum Kaffee und Kuchen gereicht.

Um 16 Uhr wird die Ausstellung "selbst-bewußt" eröffnet. Sie zeigt Bilder des Fotografen Herbert Bents; eine Reihe unterschiedlichster Portraits zeigt die starken Seiten der Selbsthilfearbeit. Ab 18 bis 19 Uhr klingt das Fest dann mit Musik im Hausgarten aus.

Die Angebotspalette ist groß; Flyerwand in den Räumen der SHK Mitte / Perleberger Str. 44

Die regulären Öffnungszeiten der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle sind Montag bis Mittwoch 9 - 16 Uhr, Donnerstag 9 - 18 Uhr und Freitag 9 - 14 Uhr.


Beratungszeiten sind Montag und Dienstag 10 - 14 Uhr, Mittwoch in türkischer Sprache von 10 - 13 Uhr und Donnerstag 15 - 18 Uhr.


Kontakt:
StadtRand gGmbH, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin,

Tel: 030 / 394 63 46, Fax: 030 / 394 64 85
E-mail: kontakt@stadtrand-berlin.de
www.stadtrand-berlin.de

 

 

 

 

kh