Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 15. Mai 2021  12:00 Uhr

Workshop zum Thema Lehramt

Dienstag, 25. Mai 2021  16:30 Uhr

3. Lernworkshop: „Effektive und wertschätzende Kommunikation“

QUARTIER: Offener Garten

Der Offene Garten 2010, Bild. K. Heinze

Ein echtes Moabiter Kulturhighlight liegt versteckt inmitten der Polizei- und Verwaltungsgebäude in der Kruppstraße 16, erreichbar nur über eine kleine Einfahrt:
der Offene Garten des Ateliers Anderl Kammermeyer. Seit mehreren Jahren initiiert der Künstler zusammen mit Brigitte Stockmann das ansprechende Sommerprojekt. 

Auf dem Gelände arbeitet Metall-Künstler und Bühnenbildner Kammermeyer schon seit Mitte der 80er Jahre in seinem Atelier in dem denkmalgeschützten Geschützschuppen des preußischen Militärs. Der Garten steht in den Sommermonaten von Mai bis September Interessierten und Genießern einmal monatlich offen und bietet hochwertiges Kunstprogramm, delikaten Kuchen und verwunschene Gartenstimmung.

Am Sonntag, den 08. Mai startet das Kunstprojekt ab 14 Uhr mit der Ausstellung "Avec plaisir", der Künstlerin Barbara Quandt. Ab 15.30 Uhr kann man "Je suis comme je suis" lauschen, Chansons und Texte von Jaques Prévert, mit Denise Gorzelanny und Manfred Eisner, Jürgen Meyer-Metzenthin (Gitarre), olf Römer (Saxophon/Bassklarinette.

Weitere Termine:

Immer ab 14.00 Uhr am : So., 8.Mai, So., 29.Mai, Sa./So., 18.u.19.Juni, Sa./So., 20./21. August, So., 11.September

Das komplette Sommerprogramm können Sie hier herunterladen.

Einen umfangreichen Bericht über den Offenen Garten 2010 von Susanne Torka können Sie auch auf moabitonline lesen.

kh