Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 25. Mai 2021  16:30 Uhr

3. Lernworkshop: „Effektive und wertschätzende Kommunikation“

QUARTIER: Neues Schülercafé an Hedwig-Dohm-OS

Neues Schülercafé in der Hedwig-Dohm-Schule

Plakat zur Eröffnung, Quelle: hdtakeabreak

SchülerInnen der Hedwig-Dohm-Oberschule haben ein Jahr lang zusammen mit der Künstlergruppe DAILYBREAD ihr Schülercafé gestaltet.

Freitag, den 27. April 2012 ist die feierliche Eröffnung um 12.30 Uhr des Schülercafés TAKE A BREAK in der Hedwig-Dohm-Oberschule, Stephanstraße 27, 10559 Berlin. 

An Projekttagen und Nachmittags-AGs wurden gemeinsam Stühle und Tische gestaltet, Wände gestrichen, eine Küche eingerichtet, Lampenobjekte gebaut, Keramikteller angefertigt und Vorhänge im Siebdruckverfahren bedruckt. Jetzt gibt es einen Raum, den Schüler und Schülerinnen in Selbstverwaltung nutzen können: um sich zu treffen, zum Rückzug, zum Ausruhen, zum Essen, Trinken und zu vielem mehr.

Die Künstlerinnen von DAILYBREAD - Bärbel Rothhaar, Hanneke van der Hoeven und Christiane Keppler - danken allen, die mitgearbeitet haben, vor allem den Schülerinnen und Schülern, Peter Nickel von der Schulstation, Frau Mannek, Frau Morawietz und Herrn Kollatz vom Lehrerkollegium, Corn.elius Brändle (Siebdruck) und Ruth Schulz (Keramik).

Bilder und Berichte von den Arbeitsprozessen finden sich auf http://hdtakeabreak.blogspot.de/

Das Projekt wurde gefördert vom Projektfonds Kulturelle Bildung, Berlin. Die Projektleitung hatte Bärbel Rothhaar, mail[at]baerbel-rothhaar[.]de

kh/gb