Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 15. Mai 2021  12:00 Uhr

Workshop zum Thema Lehramt

Dienstag, 25. Mai 2021  16:30 Uhr

3. Lernworkshop: „Effektive und wertschätzende Kommunikation“

QUARTIER: Wem gehört Moabit?

Plakat zur Infoveranstaltung, copyright: Initiative "Wem gehört Moabit?"

Die erste öffentliche Veranstaltung der Initiative "Wem gehört Moabit?" findet am 23.9.2010 um 19 Uhr im Kubu, Rathenower Straße 17 (oben), 10559 Berlin statt.

Die Öffentlichkeitsarbeit für Moabit-Ost wird mit Sachmitteln aus dem Aktionsfonds des Quartiersmanagements Moabit-Ost unterstützt.

Seit Februar trifft sich die Initiative "Wem gehört Moabit" im B-Laden und bereitet ihre Kampagne vor. Sie beschäftigt sich mit den Eigentumsverhältnissen in Moabit mit dem Ziel, mit verschiedenen Aktionen eine Debatte im Viertel anzuregen und Mieter und Vermieter ins Gespräch zu bringen.

Auch soll mit einer aktuellen Visualisierung der unterschiedlichen Eigentumsformen wie landeseigenes Wohnungsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften, Einzeleigentümer, Finanzinvestoren (Fonds, Holdings) und Häuser mit Eigentumswohnungen (WEG) bzw. Wohnprojekte eine Arbeitsgrundlage für die Stadteilentwicklung geschaffen werden.

Die Internetseite der Initiative ist als Blog geschaltet, um Raum für Diskussionen zu bieten:
http://wem-gehoert-moabit.de/

Wer in Moabit-Ost wohnt, kann sich gerne mit den Organisatoren in Verbindung setzen. Insbesondere freuen sie sich, von vielen verschiedenen Menschen in Moabit - Alteingesessenen, Studenten, Jungen, Alten - zu hören, wie sie sich die Kiezentwicklung vorstellen. Wer von Erfahrungen aus seinem Haus (positive wie negative) berichten möchte, nicht auf dem Podium, sondern einfach in lockerer Form aus dem Publikum heraus, soll sich melden. 

Kontakt:
Initiative »Wem gehört Moabit?«
c/o B-Laden
Lehrter Str. 27-30
10557 Berlin
Tel: (030) 3975238
kontakt[at]wem-gehoert-moabit[.]de

kh