Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 15. Mai 2021  12:00 Uhr

Workshop zum Thema Lehramt

Dienstag, 25. Mai 2021  16:30 Uhr

3. Lernworkshop: „Effektive und wertschätzende Kommunikation“

PROJEKTE: Interkulturelle Begegnungen mal anders!

Plakat zur Veranstaltungsreihe, copyright: Stadtmuster

Ob es sich um die Frage "Worum geht es eigentlich beim Ramadan?, Wie sieht die Tadschikische Botschaft von innen aus? oder was weiß man eigentlich über Rumänien?" dreht, spannende Antworten gibt die Veranstaltungsreihe "Wir in Moabit - mal anders". 

Am 03. Mai 2012 geht mit es mit Improvisationstheater los in der Kulturfabrik Lehrter Straße 34. Am Folgetermin lädt MitOst e.V. ein zur Vernissage "Rumänien durch die Kamera".

An Orten, die einem normalerweise verschlossen bleiben oder in die man sich nicht im Alltag begibt, werden von der Agenur Stadtmuster Events organisiert, Ausstellungen und Lesungen organisiert. So hat man die Möglichkeit, auch als Außenstehende/r einmal in andere Kulturen, religöse Gebräuche und andere spanndende, kulturelle Themen eingeführt zu werden. So sollen Begegnungsmöglichkeiten geschaffen werden. Menschen unserer verschiedenen Kulturkreise und Konfessionen erhalten einmal die Gelegenheit, einmal in die "Welt des Anderen" einzutauchen.

Im Vordergrund stehen gemeinsame Aktivitäten, Kontaktpflege und die Möglichkeit für Gespräche und das gegenseitige Kennenlernen.

Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenlos!

  • 03. Mai um 20:00 Uhr: Improvisationtheater mit der Show „the New Generätion“
    Kulturfabrik Fabriktheater, Lehrter Str. 35

Multikulti mal anders: Das Team vom Improtheater Berlin: the MiXX! gestaltet zusammen mit dem Publikum eine spannende Eventshow zum Thema „Multikulti“. 

  • 25. Mai um 19:00 Uhr: Salon Alt Moabit: Rumänien, durch die Kamera - Vernissage
    MitOst e.V., Alt-Moabit 90

MitOst e.V. lädt Sie ein, zu einem Abend mit Fotografien, Filmen, Wortbeiträgen und zur kulinarischen Begegnung mit Rumänien!
Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft von Rumänien.

  • 31. Mai, 18:30 Uhr: Zu Besuch in der Tadschikischen Botschaft
    Botschaft der Republik Tadschikistan, Perlebergerstraße 43

Die Tadschikische Botschaft öffnet ihre Türen und lädt die Moabiter Bevölkerung ein, mehr über das Land, seine Geschichte und seine kulturelle Vielfalt zu erfahren. Ebenso werden aktuelle Themen wie die Entwicklung von Wirtschaft und Tourismus oder die Beziehung zu Deutschland zur Sprache kommen. Dazu hält der Botschafter, seine Exzellenz Herr Dr. Sattorov, einen Vortrag und beantwortet die Fragen der Gäste. Voranmeldung erforderlich unter info@stadtmuster.de oder Tel. 030 88763989.

  • 7. Juni, 19:30 Uhr: Lesung von und mit Hatice Akyün
    Kapitel 21, Lehrter Straße 55

„Ich möchte nicht, dass meine Tochter irgendwann aus der Schule nach Hause kommt und erzählt: Mama, die sagen, ich bin dumm, weil ich Türkin bin. Ich will nicht, dass sie das Gefühl bekommt, nicht zu diesem Land zu gehören.“ Mal humoristisch mal ernst liest Hatice Akyün aus ihren Texten. Im Anschluss diskutiert sie mit dem Publikum über die Thematik.

  • 09. August, 20:00 Uhr: Fastenbrechen in der Ayasofya Moschee
    Ayasofya Moschee e.V., Stromstr. 35

Die Ayasofya Moschee lädt interessierte Moabiter aller Glaubensrichtungen ein, die Tradition des Fastenbrechens kennenzulernen und mehr über die Hintergründe des Ramadans zu erfahren. An einer gemeinsamen Tafel werden die traditionellen Speisen gegessen. Anschließend wird eine Moscheeführung veranstaltet und das Abendgebet kann miterlebt werden.

Den kompletten Veranstaltungsflyer können Sie hier herunterladen.

Für 2013 ist eine Woche der offenen Tür geplant.

Das Projekt wird finanziert vom QM Moabit Ost aus Mitteln des Programms Soziale Stadt.

kh