Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 08. Mai 2021  18:00 Uhr

Tag der Städtebauförderung: digitaler Rundgang durch den Refo-Campus

Dienstag, 25. Mai 2021  16:30 Uhr

3. Lernworkshop: „Effektive und wertschätzende Kommunikation“

GALERIE: Suppenfest und Moabit meets Balkan

Am Samstag, den 29. September 2012 ging es heiß her am Brunnen in der Pritzwalker Straße in Moabit-Ost, das ließ niemanden kalt. Warme und kühle Suppenspezialiäten z.B. aus der Türkei, Polen, Russland und Indien wurden beim ersten Suppenfest Moabit-Ost in der Pritzwalker Straße in bester Nachbarschaft genossen und spiegelten die interkulturelle Mischung des Kiezes wieder. Die Rezepte gab es mit dazu. 

Viele AnwohnerInnen wie die Frauen aus der Pritzwalker Straße oder die Männer des Obdachlosenwohnhauses in der Lübecker Straße 6 ließen kosten, was das Wort "Eintopf" so alles beeinhalten kann.

Beim Kochduell hatten die Frauen die Nase vorn und überzeugen mit Ihrer Gemüsesuppe, die Herren gewannen zwar keine Kochmütze. Als "Könige der Herzen" wurden sie dennoch vom Publikum gekührt - wenn das kein Titel ist!

Zum Festabschluss und Beginn des Musikfestivals "Moabit meets Balkan" gab die Blechbläser-Combo "Fanfara Kalashnikov" aus Rumänien zur Einstimmung Ihre Künste zum Besten und sorgte auf der Pritzwalker Straße und später im Café Conviva in der Birken-/Ecke Perleberger Straße für Stimmung.

Das Musikfestival mit vielen KünsterInnen aus der Balkanregion ging bis in die Nacht in den in den verschiedensten Orten von Moabit weiter. Es hat viel Spaß mit Ihnen allen gemacht, wir freuen uns auf das nächste Mal!

Die Projekte Suppenfest Moabit-Ost und Moabit meets Balkan werden vom Quartiersmanagement Moabit-Ost aus Mitteln des Programms Soziale Stadt gefördert.