Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 25. Mai 2021  16:30 Uhr

3. Lernworkshop: „Effektive und wertschätzende Kommunikation“

BERLIN: Aktion Saubere Stadt

Aufenthalts- und Lebensqualität auf Straßen und Plätzen zwischen öffentlicher Aufgabe und bürgerschaftlichem Engagement.

Sommertag in Moabit-Ost, Sauber! , Bild: K. Heinze

Unter dem Motto “Unsere Straße – unsere Stadt” hat sich das Bündnis "Städtgespräch Berlin" zur Aufgabe gesetzt, lokale Bündnisse zu initiieren und zu unterstützen um so für mehr Aufenthaltsqualität auf Straßen und Plätzen zu sorgen. 

In diesem Zusammenhang veranstaltet das "Stadtgepräch Berlin" am 17. September einen bundesweiten Aktionstag im Rahmen der 1. Berliner Engagement-Woche. An vielen Stellen in der Stadt sollen an diesem Tag Aktionen von Inititiativen und Akteueren laufen, um ganz praktisch Aufenthaltsräume im Freien attraktiver und angenehmer zu gestalten.

Gesucht werden noch Teilnehmer an der Aktion! Anmelden kann man sich dafür unter weise@stadtgepräch-berlin.de. Weitere Infos bietet die Website der Kampagne unter www.stadtgespraech-berlin.de

Hinter der Aktion steht die Idee,

  • Projekte anzuregen, zu lokalen Initiativen zu ermuntern und dafür Hilfestellungen und Erfahrungen zu vermitteln;
  • besonders junge Leute auf kreative Weise zur Auseinandersetzung mit dem Thema anzuregen;
  • eine Plattform des Informations- und Erfahrungs- Austauschs einzurichten;
  • Netzwerke der Partnerschaften mit anderen Mitspielern des bürgerschaftlichen Engagements, der Politik und der Wirtschaft aufzubauen;
  • öffentliche und mediale Aufmerksamkeit zu entwickeln;
  • eine übergreifende Kampagne für diese Ertüchtigung Berlins auf den Weg zu bringen.

Das Stadtgespräch Berlin versteht sich als Vermittler zwischen Ideen für solche Initiativen und Erfahrungen, die es damit bereits gibt. Die AG Gastfreundschaft wird dieses Vorhaben moderieren.

kh