Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 08. Mai 2021  18:00 Uhr

Tag der Städtebauförderung: digitaler Rundgang durch den Refo-Campus

Samstag, 15. Mai 2021  12:00 Uhr

Workshop zum Thema Lehramt

Dienstag, 25. Mai 2021  16:30 Uhr

3. Lernworkshop: „Effektive und wertschätzende Kommunikation“

BAUEN: Beteiligungsverfahren

B-Plan Heidestraße-Ost und “Stadthafenquartier Süd”

Am Mittwoch, 13. Juni 2012, 18 Uhr findet in der “Halle am Wasser” (nördlich des Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 51, 10557 Berlin-Mitte) die 7. „Standortkonferenz Heidestraße“ statt, bei der über das Ergebnis eines städtebaulichen Planungswettbewerbs informiert wird. Insgesamt sollen auf dem Areal bis zu 80.000 Bruttogrundfläche mit rund 500 Wohnungen entstehen. Zudem sollen in dem Gebiet auch Büros, ein Kindergarten, Spielplätze, Straßen, Stadtplätze und Freizeiteinrichtungen realisiert werden.

An dem Wettbewerb nahmen folgende Büros teil: ASTOC, Architects and Planners (Köln), APB Architekten (Hamburg), BOLLES+WILSON (Münster), Arge Baumschlager Hutter, Dornbirn und P.arc (Berlin), André Poitiers (Hamburg), HEIDE & VON BECKERATH (Berlin), Klaus Theo Brenner Stadtarchitektur (Berlin) sowie Christoph Kohl Architekten (Berlin).

Zu gleich zwei Verfahren zum östlichen Teil des Heidestraßenquartiers („Europacity“) können sich planungsinteressierte Bürger informieren und auch beteiligen.

Bebauungsplan 1-62b „Heidestraße-Ost“


Vom 11. Juni bis einschließlich 11. Juli 2012 findet die öffentliche Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplans 1-62b „Heidestraße-Ost“ statt. Sie betrifft das das Gelände zwischen Heidestraße, Nordhafen, Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal und Invalidenstraße mit Ausnahme der Flächen für die Verbreiterung der Heidestraße, für eine Teilfläche des Grundstücks Scharnhorstraße 34-35 und einen Abschnitt der Kieler Straße einschließlich der jeweils angrenzenden Abschnitte des Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanals sowie eine Teilfläche der Heidestraße im Bezirk Mitte, Ortsteile Moabit und Mitte (s. Karte)

Im Internet sind folgende Unterlagen zum B-Plan zugänglich: Presseanzeige, Bebauungsplan 1-62b (Blatt 1), Bebauungsplan 1-62b (Blatt 2), Begründung.

Die vollständigigen Unterlagen liegen zur Einsicht aus beim Bezirksamt Mitte von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Fachbereich Stadtplanung, Müllerstraße 146, 13353 Berlin, Zimmer 167, Telefon 9018-45732 vom 11. Juni 2012 bis einschließlich 11. Juli 2012, während der Dienststunden Montag bis Mittwoch von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Freitag von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.

Sie können Ihre Stellungnahme zu dem Bebauungsplan 1-62b während der oben genannten Auslegungszeit formlos an das Bezirksamt Mitte von Berlin, Fachbereich Stadtplanung, 13341 Berlin, oder über das Onlineformular des Bezirksamts abgeben.

Weitere Informationen: MoabitOnline "B-Plan Heidestraße-Ost und “Stadthafenquartier Süd”, Autor: Jürgen Schwenzel

kh/schwenzel