Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 08. Mai 2021  18:00 Uhr

Tag der Städtebauförderung: digitaler Rundgang durch den Refo-Campus

Dienstag, 25. Mai 2021  16:30 Uhr

3. Lernworkshop: „Effektive und wertschätzende Kommunikation“

ARBEIT: Stellenausschreibung Sozialarbeit

Stellenausschreibung als pdf-DownloadSoz.mentos.mitte

Das Jugendberatungshaus mentos.mitte sucht ab  dem 01.11.2010 ein/e Soialpädagoge/in im Bereich „Jugendberufshilfen“: 

  • UMFANG DER STELLE 40 Wochenstunden
  • ZEITPUNKT ab 01.11.2010
  • ARBEITSORT Rathenower Straße in 10559 Berlin
  • VERGÜTUNG nach den AVB (Arbeitsvertragsbedingungen)der Neues Wohnen im Kiez GmbH
  • TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE individuelle Beratung und Unterstützung junger Frauen und Männer im Übergangsprozess Schule/Ausbildung Begleitung bei der persönlichen Berufswahlentscheidung und Ausbildungsplatzsuche
  • Beratung in Fragen der Lebensbewältigung
  • Kooperation, Vernetzung, Gremienarbeit

VORAUSSETZUNGEN, QUALIFIKATIONEN,ERFAHRUNGEN:

  • staatliche Anerkennung als Sozialpädagoge/in

wünschenswert sind:

  • Kenntnisse der Angebotslandschaft von der beruflichen Aktivierung
    und Orientierung bis hin zur Berufsvorbereitung und Ausbildung
  • Erfahrungen in Genderpädagogik und kultursensibler Arbeit
  • Kenntnisse der Fördermöglichkeiten nach SGB II, III und VIII
  • Teamfähigkeit

Bewerbungen von Sozialpädagogen/innen mit Migrationshintergrund sind
ausdrücklich erwünscht

WIR BIETEN Mitarbeit in einem innovativen und wachsenden Unternehmen
Teamanbindung, Weiterentwicklung von Angeboten, Fort- und Weiterbildungen, Supervision

BEWERBUNGSFRIST bis 31.08.2010
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an:
Neues Wohnen im Kiez GmbH, Petra Bäumert, Kopernikusstraße 23, 10245 Berlin oder per E-Mail an: bewerbung@nwik.de

Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist leider nur bei Beilegung eines frankierten Rückumschlages möglich. Zu unserer Entlastung werden nicht mehr benötigte Unterlagen mit Ablauf einer Frist von 2 Monaten vernichtet. Anfallende Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung in unserem Haus (Kosten für Bewerbungsmappen, Fahrtkosten etc.) können von uns nicht übernommen werden.

Stand: 10.08.2010

kh